21 Jan

Museumstag

Im Rahmen der Aktionstage „Schule schaut Museum“ besuchte die 1a Klasse das Landeszeughaus und das Volkskundemuseum. Der spannende und abwechslungsreiche Vormittag gewährte Einblicke in Geschichte und Kultur früherer Zeiten.

Dieser, seit 2011 österreichweit laufende Aktionstag macht auf die Bedeutung des Museums als außerschulischen Bildungs- und Erlebnisort aufmerksam. Die spannenden Führungen an verschiedenen Orten wecken Lust, Neues zu erfahren und erweitern den Blickwinkel. So macht Lernen Spaß!

21 Jan

Projektwoche der ersten Klassen

 

 

Die Projektwoche der ersten Klassen stand ganz im Zeichen winterlichen Märchenzaubers. Die magische Welt der Märchen verzaubert Jung und Alt und hat bis heute nichts an Faszination verloren. Besonderen Spaß machte natürlich die Fahrt mit der Märchengrottenbahn, nicht weniger packend war unser Besuch im Volkskundemuseum. Zu erfahren, wie die Menschen früher lebten und welche Bräuche es gab, ließ viele staunen.

20 Jan

Projektwoche der vierten Klassen

Unter dem Thema “Kinder und Jugendliche in den Kriegsjahren” wurde in der Woche vor den Weihnachtsferien dieses brisante Thema aufgearbeitet. Mit großem Interesse wurde unter anderem “der Bockerer” ausführlich besprochen sowie einige Stolpersteine in Gedenken an die Kriegsopfer besichtigt. Mit dem Wissen wie es Jugendlichen auch ergehen kann, wurde die abschließende Weihnachtsfeier um so mehr genossen.

20 Jan

Vertical Gardening in der NMS Engelsdorf

Ganz auf HOLZ setzen wir im heurigen Schuljahr mit dem Projekt „Vertical gardening“. Dabei werden die Schüler_innen selbst ein „Hochbeet“ aus Holz bauen und bepflanzen. Einen Auftaktworkshop gab es bereits am 14.1.2020 für die Gesundheitsgruppe der 3. Klassen. Hier wurden wir davon überzeugt, dass der Rohstoff Holz einfach etwas Besonderes ist und wir durften bei den zahlreichen Versuchen viele spannende Entdeckungen machen:

14 Jan

Tagesheimausflug zum Schlossberg

Fast hätten wir den Bus verpasst, erreichten ihn zum Glück in letzter Minute und fuhren erwartungsvoll in die Stadt.

Wir gingen zu Fuß auf den Schlossberg und kamen trotz der winterlichen Kälte richtig ins Schwitzen, denn es sind 260 Stufen. Wir machten Fotos und gingen zur Rutsche. Außer André, Ali und Andrea, denen die Rutsche nicht geheuer war, rutschten alle. Krönender Abschluss war die Fahrt mit der Märchenbahn.

Alle genossen den Ausflug und hatten sehr viel Spaß.

 

13 Jan

Alles Märchen – Projekttage der 1. Klassen

Die Woche vor Weihnachten stand in den ersten Klassen ganz im Zeichen von Märchen.

Jeden Tag wurde ein anderes Märchen erarbeitet. Die erste Stunde war immer eine Märchenstunde, das Märchen des Tages wurde vorgelesen oder gemeinsam gelesen. Im Anschluss daran wurde besprochen, Arbeitsblätter bearbeitet, gezeichnet und gebastelt. Im Informatik Unterricht wurde ein Steckbrief eines Märchens erstellt und im Turnsaal eine bewegte Märchenwelt erobert.

Zum Märchen von Hänsel und Gretel wurde gemeinsam Lebkuchen gebacken und anschließend natürlich gemeinsam gegessen.
Ein Höhepunkt war natürlich die Fahrt mit der Märchengrottenbahn im Schloßberg.

12 Jan

Projekttage vor Weihnachten der 3ab

In der Woche vor Weihnachten fanden für die Schülerinnen und Schüler der 3ab Projekttage statt.
Am 17.12.19 (3b) und 18.12. (3a) machten die SchülerInnen ein Ausflug auf den Schloßberg. Das Highlight war hier sicherlich die Schoßbergrutsche.

Am 17.12.19 (3a) und 18.12. (3b) besuchten die SchülerInnen das CoSA – Center of Science Activities – im Universalmuseum Joanneum. Hier wird den Jugendlichen Technik und Naturwissenschaft auf spezielle Art näher gebracht. Die SchülerInnen konnten nur einen kleinen Ausschnitt der auf 12 Räumen aufgeteilten 13 Themenbereichen erforschen. Die Zeit für mehr war hier leider viel zu knapp. Sie besuchten die Räume zum Thema Wissen, Mensch und Technik und konnten sich unter anderem an optischen Täuschungen erfreuen, einen Einblick in das Arbeiten in einem Krankenhaus gewinnen und Erfahrungen in der Fahrzeugtechnik sammeln. An dieser Stelle auch ein besonderes Dankeschön an das Begleitteam des Museums!

Am 19.12.19 gingen die SchülerInnen der 3b zum Eislaufen in die Liebenauer Eishalle und die 3a besuchte das Kriminalmuseum.

Einige Fotos zu den Projekttagen finden Sie hier.