11 Jun

Theateraufführung “Sommernachtstraum”

Im Rahmen einer Schulprojektwoche bereiteten die 4. Klassen eine Theateraufführung an der Studiobühne der Oper Graz vor. Nach den Workshops haben sich die SchülerInnen des Kreativ-Schwerpunkts für ein Theater- und Tanzperformance entschieden. Gemeinsam mit einem Profi-Tänzer und zwei Theaterpädagoginen der Oper Graz gestalteten die SchülerInnen eine Choreographie und Theaterszenen zu Shakespeares “Sommernachtstraum”. Eine weitere Gruppe entwickelte dazu mit der Werkstatt der Oper ein Bühnenkonzept, welches mit Unterstützung der Bühnentechnik in der Kulissenwerkstatt umgesetzt wurde. Weiter SchülerInnen haben die Aufführung schulintern beworben und Einladungen, die Berichterstattung und ein Premieren-Buffet hergestellt. In der Aufführung arbeiteten SchülerInnen an Ton und Bühnenlicht mit, andere unterstützten die Arbeit der Sicherheitsbeauftragten. Das Projekt bezog vom Marketing über Haustechnik, Bühnenbild und -technik sowie Kunst unterschiedliche Aspekte einer Musiktheaterproduktion mit ein und vermittelte den SchülerInnen somit ein Gesamtbild des Arbeitens in einem Opernhaus, in dem sich alle Teile zu einem Aufführungswerk ergänzen.

Zum Trailer und zur Präsentation.