06 Jul

Kanzleiöffnungszeiten in den Ferien / Schulbeginn

ankuendigungKanzleiöffnungszeiten in den Ferien

Montag, 10.07.2017   08:00 – 10:00 Uhr
Dienstag, 11.07.2017   08:00 – 10:00 Uhr
Mittwoch, 12.07.2017   08:00 – 10:00 Uhr
Mittwoch, 06.09.2017   08:00 – 10:00 Uhr
Donnerstag, 07.09.2017   08:00 – 10:00 Uhr
Freitag, 08.09.2017   08:00 – 10:00 Uhr

 

Schulbeginn ist am 11.09.2017 um 07:45 Uhr.
Der erste Schultag endet um 11:35 Uhr.

04 Jul

Antenne macht Schule (3ab)

Am 04.07. 2017 nahmen die dritten Klassen an „Antenne macht Schule“ teil.

Nach einer sehr herzlichen Begrüßung, durften die Schülerinnen und Schüler einen Rundgang durch die Redaktion der Antenne machen. Danach wurden ihnen ein Sendestudio gezeigt und sie konnten bei den Live-Einstiegen des aktuellen Programms dabei sein.

Als Highlight des Tages durften einige Schülerinnen und Schüler selbst Text einsprechen, der noch am selben Tag ausgestrahlt wurde. 

Den Audio-Clip können Sie hier nachhören.
Die Fotos finden Sie in der Antenne Steiermark Mediathek.

26 Jun

Projekt Maltesergetriebe

10Junge Konstrukteure der NMS Engelsdorf in Kooperation mit der HTL-BULME
In einem spannenden Projekt widmeten sich die Schülerinnen und Schüler der Technik-Schwerpunktgruppe (8. Schulstufe) der NMS Graz Engelsdorf dem Thema Konstruktion – Schwer¬punkt Maschinenbau.

Da dieses Projekt fächerübergreifend und in Kooperation mit der HTL-BULME stattfinden sollte, war vor Beginn der eigentlichen Arbeit eine Absprache der beteiligten Lehrer (Herr Kahlbacher für GZ, Herr Liebich für Technisches Werken von der NMS Engelsdorf sowie Herr Prof. Hofmeister von der HTL-BULME) über die Eckpunkte sowie die wesentlichen Inhalte erforderlich. Die am Computer konstruierten Teile sollten aus Kunststoff hergestellt und zu einem funktionierenden Produkt zusammengebaut werden.

Fotos finden Sie in der Fotogalerie.

Weiterlesen

21 Jun

Zukunftstag 2017

Am Mittwoch, 21.06.2017, waren die Schülerinnen und Schüler der Technik-Schwerpunktgruppe (3.a/3.b) mit einigen „Gästen“ aus den anderen Schwerpunkten im Rahmen des BO-Unterrichts beim „ZUKUNFTSTAG DER STEIRISCHEN WIRTSCHAFT“ in der Messe Graz. Begleitet wurden sie von Frau Siebenhofer und Herrn Liebich.
Bei diesem Großereignis diskutierten führende regionale und internationale Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik über das Thema „Handwerk und Hochtechnologie“.

Die Jugendlichen nahmen auf Einladung des SFG (Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft) bei dieser Veranstaltung an Workshops mit beruflichem Schwerpunkt im technischen Bereich teil. Danach besichtigten sie eine Ausstellung der führenden steirischen Industriebetriebe und besuchten Stände der lehrlingsausbildenden Unternehmen, welche sich dort präsentierten. Dabei erhielten sie von den Fachleuten aus den Betrieben umfangreiche Informationen. Diese beantworteten auch die zahlreichen Fragen der interessierten Veranstaltungsbesucher.
Abschließend gab es für alle Schülerinnen und Schüler zur Stärkung noch Brötchen und Getränke.

Fotos finden Sie in der Fotogalerie.

20 Jun

Jump25 (4b)

ankuendigungAm 1. Juni 2017 besuchten die SchülerInnen der 4b Jump25 in Kalsdorf. Nach einer gefühlten Ewigkeit und zahlreichen Busverspätungen erreichten wir endlich das Ziel. Dort hieß es die Schwerkraft überwinden und den freien Fall am eigenen Körper spüren. Genau das erlebten wir dort, einem der größten Trampolinparks Europas. Es wurde viel gehüpft, geblödelt und gelacht. Auch verschwand so mancher unter den Schaumstoffwürfeln.

Hier einige Rückmeldungen von Schülerinnen und Schülern:

– Es war mit Abstand das lustigste Erlebnis in der Schule bisher. Obwohl ich meistens nicht so gut gelaunt bin, hat es mich sehr gefreut und hatte seit langem nicht so viel gelacht wie an dem Tag.

– Ich finde, das Jump25 einer der besten Ausflüge war in der 4. Klasse. Es hat richtig Spaß gemacht mit meinen Freundinnen zu hüpfen und Spaß zu haben.

– Es hat mir sehr gefallen und es war auch sehr lustig. Ich würde noch mal hingehen.

– Würde es weiter empfehlen.

Fotos finden Sie in der Fotogalerie.

19 Jun

Projekttage 1ab

ankuendigungVom 19.06.2017 bis 22.06.2017 fanden die Projekttage der 1a und 1b in Deutschlandsberg statt. Die nette Unterkunft, das JUFA, bot den SchülerInnen viel Platz für Bewegung, saubere Zimmer, ein köstliches Essen und ein freundliches Personal. Neben Wanderungen in der Umgebung, wurde im Museum Stainz die Wolfausstellung mit Workshop besichtigt, die Eisfabrik Valentino mit Führung besucht, die Burg Deutschlandsberg erklommen, die Klause durchwandert und das Erlebnisbad Frauental sowie das Hietlbad genutzt. Zum Abschluss dieser Tage fand eine „Schnitzeljagd“ vom JUFA bis ans Ende des Hauptplatzes statt. Eifrig suchten alle SchülerInnen gruppenweise gewisse Einrichtungen und Bauten entlang des Weges.
Diese Tage waren sehr lustig aber auch lehrreich. Vor allem rückte der Gemeinschaftssinn in den Vordergrund.

Fotos finden Sie in der Fotogalerie.

08 Jun

Führung durch die Grazer Oper (3b)

ankuendigungSchon mehrere Wochen beschäftigte sich die 3b Klasse im Musikunterricht mit dem Thema „Oper“. Als Ergänzung konnten wir am 01.06. bei einer spannenden Führung durch die Grazer Oper sowohl Einblicke hinter die Kulissen und in die Produktion und Vorbereitung einer Oper gewinnen, als auch schwindelerregende Tiefblicke vom Schnürboden auf die Hauptbühne wagen.

Fotos finden Sie in der Fotogalerie.

20 Mai

Unified Basketballturnier

Auch in diesem Jahr fand ein internationales Unified Turnier in der Steiermark statt. Die NMS Kalsdorf veranstaltete unter der Leitung von Frau Nadja Hiebl das 4. Internationale Unified Basketballturnier.

Für dieses Event meldeten sich 8 Schulen aus 3 Nationen an, welche 17 Mannschaften in das Turnier schickten. Auch heuer konnte die St.George’s International School aus Luxembourg sowie die „scuola statale di Silea“ aus Italien in Kalsdorf willkommen geheißen werden. Sie nahmen die weite Reise auf sich und kamen wie in den Jahren zuvor in die Steiermark, um an dieser inklusiven Sportveranstaltung teilnehmen zu können.

Insgesamt bewegten sich an diesem Tag 250 SchülerInnen und Schüler, wobei neben dem Turnier „side-events“ von LehrerInnen der NMS Kalsdorf organisiert wurden, damit auch zwischen den einzelnen Spielen der Spaß nicht zu kurz kam. Außerdem zeigten die Rollstuhlbasketballer der Flinkstones Graz ihre großartigen Fähigkeiten mit dem Rolli und dem Ball, was einige staunende Gesichter im Publikum verursachte.

Kulinarisch versorgt wurden alle TeilnehmerInnen mit einem gesunden Buffet, welches von den SchülerInnen der NMS Kalsdorf zubereitet wurde, womit niemand hungrig die Heimreise antreten musste.

Fotos finden Sie in der Fotogalerie.